Schwarzwälder Pilzlehrschau

Die älteste, einzigartige Schule für Pilzkunde und Naturschutz

 

Björn Wergen
Werderstr. 17
78132 Hornberg

07833-6300
07833-9559376

info@pilzzentrum.de

Nachricht
  • Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

DruckenE-Mail Adresse

Die Welt der Hypogäen

Beginn:
1. Aug 2019
Ende:
4. Aug 2019
Kurs-Nr.:
10/2019
Preis:
180,00 EUR pro Platz (inkl. MwSt.)
Ort:
Pilzzentrum Hornberg
Gruppe:
keine Angabe
Plätze:
17
Trainer:

Beschreibung

Programmablauf für das Seminar

10 Die Welt der Hypogäen

 

Dozent: C. Gold

 

Dauer: 01.08.-04.08.2019

 

Maximale Teilnehmerzahl: 16

 

Do 01. August 2019
10:00 Begrüßung/Vorstellung
10:30 Grundlagen und allgemeine Informationen zu Hypogäen, deren Suche und Bestimmung / Literatur
11:15:00 Exkursion (Laubwald - Kalk)
13:00:00 Mittagspause
14:00:00

Vortrag Ascomyceten I:

Die Gattung Tuber (Echte Trüffeln) – Artenkenntnis, Merkmale, Wissenswertes

15:30:00 Bestimmungsübungen (makroskopisch/mikroskopisch)
17:00:00 Die Bundesartenschutzverordnung  (BartSchV) – anschließend Diskussion
Fr 02. August 2019
09:00 Gattungslehre/Gattungsschlüssel
9:30 Besprechung und Bestimmung weiterer Funde des Vortags (makroskopisch)
10:30 Exkursion (Laubwald Sand oder bodensaurer Buchenwald)
13:00:00 Mittagspause
14:00:00

Vortrag Ascomyceten II:

Die Gattung Elaphomyces (Hirschtrüffeln) – Artenkenntnis, Merkmale, Wissenwertes

15:30:00 Bestimmungsübungen (makroskopisch/mikroskopisch)
17:00:00 Besprechung weiterer Funde des Vormittags
Sa 03. August 2019
09:00 Die Arbeit mit Suchhunden
10:00:00

Vortrag Ascomyceten III:

Weitere Gattungen und Arten (Blasen-, Rasen-, Bechertrüffeln uvm)

11:00:00 Exkursion (Nadelwald)
13:00:00 Mittagspause
14:00:00

Vortrag: Basidiomyceten I

Die Gattung Hymenogaster (Erdnuss) – Artenkenntnis, Merkmale, Wissenswertes

15:30:00 Bestimmungsübungen (makroskopisch/mikroskopisch)
17:00:00 Besprechung weiterer Funde des Vormittags
So 04. August 2019
09:00

Vortrag Basidiomyceten II:

Weitere Gattungen und Arten (Wurzel-, Schleim- Schwanztrüffeln, Bergnuss uvm)

10:30:00 Exkursion (egal)
13:00:00 Mittagspause
14:00:00 Bestimmung der Funde des Vormittags

 

Erforderliche Unterlagen, die die Teilnehmer mitbringen sollten:

Schreibzeug/Fotoapparat

ggf. Gartenharke und/oder Schäufelchen

ggf. Behältnis zur Aufbewahrung von Funden (Empfehlung: kleines Schraubenkästchen)

Mikroskop (falls vorhanden)

 

Voraussetzungen:

Einsteigerkurs, F1, Mikro 1